Presse

Das Text- und Bildmaterial kann zur Berichterstattung über die aktuelle Ausstellung genehmigungs- und gebührenfrei verwendet werden. Dies gilt auch für Ausstellungsansichten, auf denen Kunstwerke erkennbar abgebildet sind. Darüber hinaus sind bei der Veröffentlichung die angegebenen Bildnachweise und Bildrechte (VG Bild-Kunst etc., Fotograf*in) zu beachten.

Wenn Sie in der Ausstellung für Ihre Berichterstattung fotografieren oder filmen möchten, melden Sie sich bitte im Voraus an.

Fotocredits der Ansichten aus der aktuellen Ausstellung (wenn nicht anders angegeben):
Kunsthalle Mainz/Norbert Miguletz

Bei Fragen oder weiteren Bilderwünschen sowie zur Terminvereinbarung von Presserundgängen wenden Sie sich gerne an:
Anna Marquis
marquis@kunsthalle-mainz.de

 

 

melanie bonajo – Schule der Liebenden / Philipp Gufler – Dis/Identifiaction

melanie bonajo: TouchMETell, 2019
melanie bonajo: TouchMETell, 2019

HD video film, installation with collaboration Théo Demans, 24 minutes, 27 seconds, Courtesy AKINCI

download
melanie bonajo: Schule der Liebenden, 2023
melanie bonajo: Schule der Liebenden, 2023

full HD single channel video with sound, 38:46 min. produced in coll. with HORA Theatre Zurich, Courtesy the artist & AKINCI

download
Philipp Gufler: „The Beginning of Identification, and its End“, 2024
Philipp Gufler: „The Beginning of Identification, and its End“, 2024

video installation, two-channel, 2K, 19 min., music: Rory Pilgrim, camera and color correction: Leo van Kann, sound: Nathalie Bruys, speaker: Susanne Sachsse, contains adaptions of a performance by Ben d'Armagnac at Brooklyn Musueum, New York, 1978 and text fragments by Karl Heinrich Ulrichs

 

download
Philipp Gufler: „Quilt #47 (Charlotte Wolff)“, 2022
Philipp Gufler: „Quilt #47 (Charlotte Wolff)“, 2022

Siebdruck auf Stoff, 90 x 180 cm, Courtesy BQ, Berlin und der Künstler. Foto: NS-Dokumentationszentrum, München.

download